< Zurück zur Übersicht

LR Rolf Holub (Foto: Land Kärnten)

Neue Energieberaterinnen und Energieberater erhielten Zertifikate

03. Juli 2015 | 11:24 Autor: Land Kärnten Österreich, Kärnten

Klagenfurt (A) Umwelt- und Energiereferent LR Rolf Holub verlieh heute, Freitag, Zertifikate an zehn neue Energieberaterinnen und Energieberater, die zukünftig für die Energieberatung des Landes Kärnten tätig sein werden.

Holub hieß die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen des Energieberater-Kurses herzlich in der Familie der Energieberaterinnen und Energieberater willkommen und betonte die Wichtigkeit ihrer Arbeit: „Ihr seid die direkten Umsetzer der Kärntner Energiewende. Mit Hilfe eurer Arbeit vor Ort erreicht Kärnten seine ehrgeizigen Energieziele: Mehr Energieeffizienz und die verstärkte Nutzung von Erneuerbarer Energie bis zu einer einhundertprozentigen Versorgung unseres Bundeslandes mit erneuerbarer Energie.“

Zu den erfolgreichsten Vor-Ort Maßnahmen des Energiemasterplans zähle die „Qualitätsgeprüfte Energieberatung“: „Eine unabhängige und qualitätsgeprüfte Energieberatung ist der Schlüssel für die Umsetzung von hochwertigen Energieeffizienzmaßnahmen und dazu ein wesentlicher Impulsauslöser für Investitionen, so etwa in der Bauwirtschaft“, erklärte Holub. Eine gute Energieberatung löse im Schnitt Investitionen von rund 30.000 Euro aus, dies wurde bei der letzten Evaluierung der Energieberatungen festgestellt.

Ziel des Kärntner Energiemasterplans sei es, die Anzahl der Energieberatungen von derzeit rund 1.000 auf über 7.000 pro Jahr zu steigern. Die Zufriedenheit der Kunden spreche für die Qualität des Services, zog Holub eine äußerst erfolgreiche Zwischenbilanz des Energieberatung-Programms.

Auf die ausgebildeten Expertinnen und Experten warte ein abwechslungsreicher Beruf. „Unsere Energieberaterinnen und Energieberater sind tagtäglich vom Großglockner und Kötschach-Mauthen bis nach Reichenfels im Lavanttal im Dienste von Umweltschutz und erneuerbarer Energie im Einsatz“, so Holub. „Es freut mich außerordentlich, dass wir der Kärntner Bevölkerung eine kompetente und unabhängige Beratung anbieten können und dass wir wichtige Arbeitsplätze absichern", wünschte der Umweltreferent den frisch gebackenen Beraterinnen und Beratern viel Erfolg bei ihrer künftigen Tätigkeit.

    Amt der Kärntner Landesregierung

    Arnulfplatz 1, 9020 Klagenfurt, Österreich
    +43 50 536-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht