< Zurück zur Übersicht

Die Mentees Gastronomin Silke Gerger, Petra Nestelbacher von footprints Fotografie, Olga Krainer, medizinischer Gesundheitstourismus, Fotografin Simone Gangl, Melanie Riemer von der Glückskleckserei, mit Tanja Telesklav, FiW-Landesgeschäftsführerin Kärnten, Christine Gerold von Herzalzeit, Illustratorin Sarah-Lisa Hleb, Carmen Goby, WK-Vizepräsidentin und FiW-Landesvorsitzende Kärnten mit Monika Edlinger von der InnovationsManufaktur.

FEMcademy führte Jungunternehmerinnen aus Kärnten nach Wien

13. November 2019 | 14:47 Autor: WK Kärnten Startseite, Wien, Kärnten

Klagenfurt (A) Jedes Jahr haben Jungunternehmerinnen aus Kärnten die Chance, beim FEMcademy-Mentoringprogramm von Frau in der Wirtschaft mitzumachen und so sich selbst sowie ihren Betrieb weiter zu entwickeln. Ein Höhepunkt für die Mentees der diesjährigen FEMcademy war unter anderem der gemeinsame Businesstrip nach Wien, wo sie Kooperationsmöglichkeiten ausloteten und Innovationswerkzeuge kennenlernten.

„Wir müssen anfangen, groß zu denken. In Kärnten gibt es viel weibliches Potenzial, das ungenützt ist. Die Innovationsreise nach Wien war blicköffnend und motiviert die Jungunternehmerinnen dazu, ihren eigenen Wirkungsbereich auszubauen“, meint Carmen Goby, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Kärnten und Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft. Denn wer regional in Kärnten arbeitet, müsse trotzdem die globalen Entwicklungen am Markt im Auge behalten und wissen, was der Stand der Technik ist. Mit Impulsen von außen können die Jungunternehmerinnen ihre Geschäftsmodelle für die Zukunft ausrichten und Netzwerke aktiver nutzen. „Der massiven Abwanderung von jungen Frauen aus dem ländlichen Raum können wir entgegenwirken, indem wir Perspektiven aufzeigen und den Standort familienfreundlicher gestalten“, sagt Goby. Dazu gehört ein Basiswissen über Netzwerke, Innovation und standortunabhängiges Arbeiten, welches die Mentees bei der FEMcademy erhalten.

Die Jungunternehmerinnen vernetzten sich bei den MORGENgesprächen der Wirtschaftskammer Wien, feilten mit Monika Edlinger von der InnovationsManufaktur im Talent Garden Austria an Geschäftsmodellen oder starteten im AppHaus von der Netconomy ihren eigenen Innovationsprozess. Bereits bei der Heimfahrt nach Kärnten tüftelten die FEMcademy-Mentees engagiert an neuen unternehmerischen Ideen.

    Wirtschaftskammer Kärnten

    Europaplatz 1, 9021 Klagenfurt
    Österreich
    +43 5 90904-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht