< Zurück zur Übersicht

Franz Kolnerberger, Geschäftsführer der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH und Vorstand der TONDACH Gleinstätten AG

Wienerberger übernimmt Kärntner Ziegelwerk Brenner

11. Jänner 2018 | 13:44 Autor: Ecker & Partner Startseite, Kärnten, Niederösterreich

Hennersdorf (A) Die Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, österreichischer Marktführer im Ziegelbereich, übernimmt nach dem abgeschlossenen Closing das Kärntner Ziegelwerk Brenner. Für Wienerberger bedeutet die Übernahme eine Erweiterung der regionalen Präsenz in Süd-Österreich mit dem erklärten Ziel, mit innovativen, hochwertigen und natürlichen Baustoffen noch näher und schneller beim Kunden vor Ort zu sein.

„Als österreichisches Unternehmen haben wir eine starke Bindung an unseren Heimatmarkt. Die neue Produktionsstätte im Süden des Landes ergänzt und komplettiert unsere bisherige Präsenz in Österreich optimal. Die Integration des Werkes und der Mitarbeiter soll langfristig die regionale Wertschöpfung sicherstellen. Mit der Übernahme des Ziegelwerks Brenner setzen wir hierfür ein klares Zeichen“, erklärt Franz Kolnerberger, Geschäftsführer der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH und Vorstand der TONDACH Gleinstätten AG.

Seit mehr als 60 Jahren erzeugt das Ziegelwerk Brenner in St. Andrä im Lavanttal Ziegel und wurde in den vergangenen Jahren zu einer führenden Produktionsstätte in der Region ausgebaut. Der etablierte Standort bleibt auch nach der Übernahme durch Wienerberger erhalten.

„Ich freue mich, dass wir mit Wienerberger einen neuen Eigentümer gefunden haben, der zum einen zu den ganz Großen am Markt gehört und zum anderen bekannt dafür ist, langfristig und innovativ zu denken. Somit ist garantiert, dass auch in Zukunft hochwertige Ziegel am Standort St. Andrä produziert werden und Arbeitsplätze in der Region erhalten bleiben“, so Ernst Wirth, bisheriger Mit-Eigentümer und Geschäftsführer des Ziegelwerks Brenner.

  • uploads/pics/02_Wienerberger_Ziegelindustrie.jpg

Wienerberger Ziegelindustrie GmbH

Hauptstrasse 2, 2332 Hennersdorf, Österreich
+43 1 605 03 - 0

Details


< Zurück zur Übersicht