< Zurück zur Übersicht

RHI Magnesita investiert 50 Millionen Euro in Werk in Radenthein

04. Mai 2021 | 16:13 Autor: Amt der Kärntner Landesregierung Startseite, Kärnten

Radentheim (A) RHI Magnesita investiert mit rund 50 Millionen Euro stark in das Werk in Radenthein, das dank umfassender Automatisierung und Digitalisierung der Produktionsprozesse als Digital Flagship Plant auf dem besten Weg zum Weltmarktführer der Feuerfesttechnologie ist.

"Ein modernes und nachhaltiges Leben ist ohne unsere Produkte nicht möglich", sagte Verwaltungsratsvorsitzender Herbert Cordt. Besonders hingewiesen hat er auf das ambitionierte Ziel des Unternehmens im Bereich Klimaschutz: "Wir haben uns das Riesenprojekt vorgenommen, in den nächsten fünf Jahren CO2-neutral zu produzieren."

Gerd Schubert (Chief Operations Officer) bezeichnete das Werk in Radenthein "als Urwerk des Unternehmens, das an der Spitze der Fertigung stehe".

Der leistungsstarke Tunnelofen und die zusätzliche Investition von 4.5 Mio. Euro in neue Pressen werden laut ihm die Produktionskapazität des Werks um 30 Prozent steigern.

Für Bürgermeister Michael Maier ist Radenthein ein Standort, der Zukunft hat. "Das Team Radenthein ist großartig – vielen Dank dafür."

"Digital Flagship Plant"
Werksleiter Heimo Wagner berichtete, dass man vor elf Monaten mit dem 50 Millionen-Projekt "Digital Flagship Plant" gestartet sei. Dazu sei auch eine umfangreiche Qualifizierungsoffensive notwendig, sagte Wagner und dankte dem Landeshauptmann für die Initiierung der großartigen Initiative "Lehre mit Studium".

Wichtig sei auch eine leistungsstarke Infrastruktur, dazu gehöre der neue Tunnelofen, "der ein Herzstück der Feuerfestindustrie sei"

Die Digitalisierung des Werks Radenthein ist eine klare strategische Entscheidung für den Standort Österreich. Von hier aus werden die Stahl-, Energie-, Chemie- und Glasindustrien Europas auch in Zukunft mit den Produkten von RHI Magnesita beliefert.

    RHI Magnesita | RHI Feuerfest GmbH

    Wienerbergstrasse 9, 1100 Wien
    Österreich
    +43 502 13-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht