< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r.: Siegfried Egger (GF ÖBAU Egger), Alexandra Klima (Einkaufsleitung Hornbach Baumarkt GmbH Österreich), Wolfger Ketzler (Mitglied des Vorstands, Hornbach-Baumarkt-AG), Carlo Egger (GF ÖBAU Egger), Stefan Goldschwendt (GF Hornbach Baumarkt GmbH Österreich) (Foto:Fotostudio Jost & Bayer)

Hornbach-Baumarkt: Zwei Familien, ein gemeinsamer Nenner

24. Feber 2015 | 17:21 Autor: FR Public Relations Österreich, Kärnten

Klagenfurt (A) Die Hornbach-Baumarkt-AG ist einer der größten Betreiber von Bau- und Gartenmärkten in Europa und in Österreich bislang mit elf Filialen vertreten. Der zwölfte Standort wird im März in Regau (OÖ) eröffnet. Die Premiere im Bundesland Kärnten ist für den Herbst 2015 geplant: In Klagenfurt kommt es zu einer freundschaftlichen Übernahme von ÖBAU Egger, einem von drei Baumärkten der ÖBAU Egger Gruppe.

Zwei starke Familien haben sich gefunden

Sowohl Egger als auch Hornbach sind Familienunternehmen. Das eine ist nun schon seit 70 Jahren als mittelständischer Familienbetrieb in Kärnten tätig und daher als kompetenter Partner für Baumeister, Handwerker, Häuselbauer, Heimwerker, Hobbygärtner und kreative Bastler bekannt. Das andere ist eine börsennotierte AG mit einer über 130-jährigen Tradition und aktuell mehr als 16.500 Mitarbeitern an 146 Standorten. Die Eigenständigkeit des Unternehmens sichert die Familie Hornbach inzwischen in der fünften Generation. Sowohl der Vorstandsvorsitzende als auch der Aufsichtsratsvorsitzende der Hornbach-Baumarkt-AG stammen aus der Gründerfamilie und führen den Namen Hornbach.

„Es gab von Anfang an einen sehr starken Schulterschluss und wir haben uns im Laufe der Gespräche über die Möglichkeit einer Ansiedlung Hornbachs in Klagenfurt sehr freundschaftlich und kooperativ angenähert“, erklärt ÖBAU Egger GF Siegfried Egger jun. „Wir hatten sehr rasch die gemeinsame Vision, eine für beide Unternehmen sinnvolle Lösung zu entwickeln, die eine Gefährdung des Standortes durch den mittelfristig absehbaren deutlich höheren Wettbewerbsdruck vermeidet und zugleich für den Handelsmarkt Klagenfurt sowie für unsere teils langjährigen Mitarbeiter am Standort nachhaltig und zukunftsorientiert ist. Aus dieser Vision ist nun Wirklichkeit geworden“, freut sich ÖBAU Egger GF Carlo Egger.

Hornbach wird nicht nur das Baumarktgeschäft übernehmen, sondern auch sämtliche dort beschäftigten Mitarbeiter. „Wir freuen uns, ein so gut qualifiziertes und eingespieltes Team zu gewinnen und ihm eine langfristige Perspektive mit vielfältigen Möglichkeiten zu Aufstieg und Weiterbildung in einem international tätigen Unternehmen anbieten zu können“, sagt Wolfger Ketzler, Mitglied des Vorstands der Hornbach-Baumarkt-AG. Den Mitarbeitern des ÖBAU Egger Baustoff-Fachhandels, der nicht Teil der Übernahme ist, will der Kärntner Familienbetrieb Beschäftigungsperspektiven bieten, beispielsweise in den beiden anderen ÖBAU Egger Filialen.

Umbau und Vergrößerung in Klagenfurt
ÖBAU Egger wird in den nächsten Monaten rund 3 Mio. Euro in den Standort investieren, um eine Strukturverbesserung sowie eine Vergrößerung des Bau- und Gartencenters in Klagenfurt zu realisieren. Dieses Umbauvolumen kommt insbesondere der heimischen Wirtschaft zugute. Nach dem Abschluss dieser Umbauarbeiten wird der Markt langfristig an Hornbach vermietet. Die offizielle Übergabe der Immobilie erfolgt voraussichtlich Mitte des Jahres. Hornbach investiert dann nochmals weitere rund 2 Mio. Euro in die Einrichtung und wird den neuen Bau- und Gartenmarkt im 3. Quartal 2015 eröffnen. „Im Zuge unserer Expansionsbemühungen hatten wir stets auch Kärnten im Auge, da wir von der wirtschaftlichen Attraktivität dieses Bundeslandes überzeugt sind. Dass wir jetzt zu dieser Lösung gefunden haben, freut uns sehr“, bekennt Stefan Goldschwendt, Landesgeschäftsführer  der Hornbach Baumarkt GmbH Österreich. 

Die Verantwortlichen von ÖBAU Egger setzen künftig einen noch stärkeren Fokus auf die Stammkunden aus dem Bauhauptgewerbe und konzentrieren sich auf die beiden ebenfalls sehr erfolgreichen Standorte in Wolfsberg und Feldkirchen. Insbesondere letztgenannter wird ausgebaut und um ein großes Gartencenter erweitert. „Die Konzentration eröffnet uns noch mehr Möglichkeiten, in punkto Sortiment und Service auf lokale Bedürfnisse einzugehen und die jeweiligen regionalen Märkte und Nischen sowie spezifische Kundengruppen, wie jene aus dem Baugewerbe, noch punktgenauer bedienen zu können“, erklärt Siegfried Egger jun.

Hornbach Baumarkt GmbH

IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 64, 2355 Wiener Neudorf, Österreich
+43 2236 3148999-0

Details

ÖBAU Egger Handels GmbH

Kirchengasse 50 , 9021 Klagenfurt, Österreich
+43(0)463 38500
[email protected]oebauegger.at

Details


< Zurück zur Übersicht