< Zurück zur Übersicht

Der Sitz von Sico Technology in Bleiberg (Foto: Sico)

aws Mittelstandsfonds beteiligt sich mit 49% an SICO Technology aus Kärnten

02. Dezember 2015 | 11:33 Autor: aws Österreich, Kärnten, Wien

Wien/Bleiberg (A) Die exportorientierte SICO Technology GmbH mit Sitz in Bad Bleiberg und Tochtergesellschaft in Singapur hat sich bereits seit 1982 der erfolgreichen Verarbeitung von Quarzglas, Silizium, Ceramic und Sondermaterialien verschrieben. Durch seine hohe Innovationsfähigkeit konnte sich SICO im Bereich der industriellen Silizium-Verarbeitung als Marktführer etablieren.

„Mit der Unterstützung des aws Mittelstandsfonds können wir unseren erfolgreichen Weg fortsetzen. Wir schreiten weiter in Richtung internationale Expansion und wandeln unseren Technologievorsprung in wirtschaftlichen Erfolg um“, erklärt Walter Nadrag, Geschäftsführer der SICO Technology GmbH.

UV-Licht Vorrichtung zur Wasserreinigung
Neben dem weiteren Ausbau des Kerngeschäfts mit Silizium-Produkten für die Halbleiterindustrie forscht das Unternehmen, in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut in Stuttgart, an einer Vorrichtung zur Erzeugung von UV-Licht, welche zur neuartigen Wasserreinigung dient. Dieser ausgeprägte Innovationsdrang ist ein ständiger Begleiter in der Unternehmensgeschichte von SICO. Dank langjähriger Professionalität und Zuverlässigkeit, konnte sich das Unternehmen zudem eine breite und loyale Kundenbasis in zahlreichen Märkten erarbeiten.

Internationale Expansion unterstützen
„Mit exzellenten Produkten für Nischenmärkte und hoher Innovationskraft hat uns SICO von ihrem großen Wachstumspotential überzeugt. Unser Investment ermöglicht die weitere Expansion, den Ausbau bestehender Geschäftsbeziehungen und die Erschließung neuer Geschäftsfelder“, sagt Karl Lankmayr, Geschäftsführer des aws Mittelstandsfonds.

Über SICO Technology GmbH
SICO Technology GmbH wurde im Jahr 1982 in Bad Bleiberg von Walter Nadrag gegründet. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Be- und Verarbeitung von Quarzglas, Silizium, Ceramic und Sondermaterialen. Mit ihren Produkten beliefert das Unternehmen hauptsächlich Kunden aus der Halbleiter-, Photovoltaik-, optischen- und Automobilindustrie. Im Bereich Silizium-Produkte für die Halbleiterindustrie ist SICO Marktführer.

Über aws Mittelstandsfonds
Der aws Mittelstandsfonds ist die führende Beteiligungsgesellschaft in Österreich. Wir gehen Beteiligungen im Zuge von Wachstumsprojekten mittelständischer Unternehmen ein, bieten Anschlussfinanzierungen für wachstumsstarke Unternehmen oder beteiligen uns als Co-Investor bei mittelgroßen Übernahmen oder Unternehmensnachfolgen.​​

Als 100% Tochtergesellschaft der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws) verfügt der aws Mittelstandsfonds über Beteiligungskapital in Höhe von 80 Mio. Euro.​

Das Ziel des aws Mittelstandsfonds ist es, Unternehmen partnerschaftlich bei ihrem nachhaltigen Wachstum bestmöglich zu unterstützen und bei dessen Umsetzung auf Augenhöhe zu begleiten.

    aws Mittelstandsfonds Beteiligungs GmbH & Co KG

    Walcherstraße 11A, 1020 Wien, Österreich
    +43 1 50175-0

    Details

    Sico Technology GmbH

    Bleiberg-Nötsch 176, 9531 Bleiberg-Kreuth, Österreich
    +43 (0) 4244 51 51-0
    [email protected]sico.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht