< Zurück zur Übersicht

Start-Up Academy Seeport in Kärnten gegründet

22. Juni 2018 | 08:26 Autor: Land Kärnten Startseite, Kärnten

Klagenfurt (A) "Kärnten braucht mehr junge und innovative Start-Ups, die für frischen Wind und Wachstum sorgen. Sie sind gerade in einem dynamischen Wirtschaftsumfeld ein wesentlicher Standortfaktor und entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes. Aus diesem Grund haben wir seitens des Wirtschaftsreferates die ‚Start-Up Academy‘ ins Leben gerufen, um aufstrebenden Start-Ups das unternehmerische Handwerkszeug mit auf den Weg in eine erfolgreiche Selbstständigkeit zu geben", so der Wirtschaftsreferent des Landes Kärnten, Ulrich Zafoschnig, bei der Pressekonferenz zum Start der Start-Up Academy im see:PORT in Pörtschach.

Im Rahmen des Gründer- und Start-Up Schwerpunktes werden laufend Maßnahmen gesetzt, die Rahmenbedingungen für aufstrebende Unternehmen noch weiter zu verbessern und in Kärnten so das Start-Up-Ökosystem weiter aufzubauen.

„Der Schwerpunkt der Start-Up Academy liegt in der Vermittlung und Anwendung von Kenntnissen des Sales-Managements“, so der Wirtschaftslandesrat und erläutert: „Gute, innovative Ideen alleine führen nicht automatisch zum Erfolg eines Unternehmens. Oft starten die Unternehmen und scheitern dann schnell bei der Umsetzung, meist aus mangelndem Know How, die Ideen am Markt erfolgreich zu vertreiben. Wirtschaftlicher Erfolg setzt Kenntnisse im Sales-Bereich voraus, denn: „Verkauf ist die Basis von Umsatz und Umsatz die Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg“, so Zafoschnig.

Bereits im Vorjahr sei der Startschuss für die Akademie gefallen, die nun mit einem ersten Kursangebot starte. Nun wurde ein Stipendium für die Sales-Akademie für 30 Kärntner Start-Ups ausgeschrieben. Interessierte Start-Ups können sich noch bis 29. Juni 2018 unter [email protected] für das Stipendium bewerben. Das Pitching findet am 10. Juli im see:PORT statt und wird öffentlich durchgeführt. „ Bereits jetzt haben sich einige Start-Ups beworben. Das zeigt, dass das Interesse an diesem Thema groß ist. Ich freue mich auf viele weitere Bewerber und lade dazu ein“, so der Wirtschaftslandesrat.

Die Start-Up Akademie Kärnten wird 2018 erstmalig angeboten. Aus einer Mischung von Online Tools, Online Coaching, und Live-Veranstaltungen wird bestes Know How vermittelt. Die Teilnehmer erhalten am Ende ein Zertifikat der Start-Up Akademie Kärnten. Die Live-Programme finden im see:PORT in Pörtschach am Wörthersee statt. Das angebotene Programm soll zehn Monate lang dauern. „Die besten Ideen bestmöglich zu verkaufen und den Erfolg des Unternehmens nachhaltig zu sichern, ist das Ziel der Start-Up Academy. Den Teilnehmern wünsche ich für die kommenden zehn Monate spannende Seminare und praxisorientiertes Impulse, damit ihre unternehmerischen Vorhaben zukünftig von Erfolg gekrönt sind und Kärnten das Potenzial einer dynamischen Start-Ups Szene voll ausschöpfen wird“, so Zafoschnig.

    Amt der Kärntner Landesregierung

    Arnulfplatz 1, 9020 Klagenfurt
    Österreich
    +43 50 536-0

    Details

    Seeport | pdcp GmbH

    Wulfengasse 16, 9020 Klagenfurt
    Österreich
    +43 650 2528230

    Details


    < Zurück zur Übersicht