< Zurück zur Übersicht

Die Absolvent/innen mit den Referenten Wolfgang Titze und Andrea Ranscht (Bild: WIFI)

Weiterbildung mit Zukunftsperspektive - Nachwuchs-Coaches feiern Ausbildungsabschluss

20. März 2013 | 09:33 Autor: WIFI Vorarlberg

Dornbirn (A) Vergangenen Freitag schlossen im Bildungshaus St. Arbogast zwölf Damen und Herren die berufsbegleitende WIFI-Ausbildung zum Coach ab.

Lehrgangsleiter Wolfgang Titze lobte das Engagement der Teilnehmer/innen: „Selten ist eine Gruppe soweit hinsichtlich der eigenen Entwicklung gekommen.“ Zum Höhepunkt des Festaktes überreichte die Verantwortliche Barbara Zraunig die Diplome. Im Anschluss an die offizielle Zeremonie feierten die frisch gebackenen Coaches bei einem gemeinsamen Mittagessen.

Auf die Frage, wie Titze den Coachingmarkt gerade im Bodenseeraum einschätzt, erläutert er: „Ich gehe davon aus, dass wir in den kommenden Jahren noch einen weiteren Zuwachs an Coaching-Ausbildungen und qualifizierten Coaches haben werden und dass sich der Markt weiter differenzieren wird. Irgendwann wird dieser gesättigt sein, dann wird der Verdrängungswettbewerb einsetzen. Davon sind wir heute meiner Meinung nach zeitlich noch weit entfernt, da der Bedarf nach professionellem Coaching für berufstätige Menschen weiter steigen wird. Aktuelle Studien belegen ja, dass sich die Arbeitsbedingungen besonders für Führungskräfte eher verschlechtern als verbessern. Da sich zugleich die familiären und sozialen Strukturen immer weiter auflösen, fehlen den Menschen häufig Partner, mit denen sie ihre Anliegen lösungsorientiert besprechen können. Diese Trends sorgen für ein ständig wachsendes Betätigungsfeld für gut ausgebildete und erfahrene Coaches.“

Das WIFI legt nach eigenen Aussagen auf das ständige Anpassen des Konzeptes großen Wert. „Wir wollen am Puls der Zeit bleiben und unsere Wirtschaft bestmöglich unterstützen“, erklärt Zraunig. Die nächste dreisemestrige Ausbildung startet im April 2013.

    WIFI Wirtschaftsförderungsinstitut Dornbirn

    Bahnhofstr. 24, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 3894-0
    [email protected]vlbg.wifi.at
    www.vlbg.wifi.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht