< Zurück zur Übersicht

Helmut Fischer neuer Head of IT der Austrian Anadi Bank

Helmut Fischer neuer Head of IT der Austrian Anadi Bank

22. Dezember 2020 | 11:24 Autor: Ketchum Publico Startseite, Kärnten

Klagenfurt (A) Der Klagenfurter Helmut Fischer ist ab sofort Head of IT der Austrian Anadi Bank. Fischer zeichnet sich durch jahrelange Bankenerfahrung sowie durch seine weitreichende Expertise in der IT aus. In die neue Position bringt er fundierte Erfahrung im strategischen IT-Management mit Schwerpunkt IT- und Business Intelligence-Beratung mit.

„Wir freuen uns sehr, mit Helmut Fischer einen erfahrenen Bankexperten sowie hochqualifizierten IT-Spezialisten mit beachtlicher Erfahrung in den verschiedensten IT-Management-Bereichen an Bord zu haben“, freut sich Christian Kubitschek, CEO der Austrian Anadi Bank.
 Wien, im Dezember 2020 – Helmut Fischer (40) trat mit November 2020 in die Austrian Anadi Bank ein und übernimmt seither die Leitung der IT-Abteilung. Der gebürtige Kärntner bewies sich durch seine langjährige Management-Erfahrung sowie knapp 20-jährige Erfahrung im IT-Bereich. Zuletzt war er erfolgreich als Director der Addiko Holding IT tätig, nachdem er zuvor für die Leitung der Bereiche Business Solutions, Business Intelligence und Enterprise Architecture in der Addiko Bank AG zuständig war. Davor arbeitete Fischer im Bereich Strategic Group Development als strategischer Programm- und Projektmanager bei der damaligen Hypo Alpe Adria. Zudem war er langjährig als IT- und Business Intelligence Berater im In- und Ausland tätig. Der ausgebildete Ingenieur absolvierte die Klagenfurter HTL für Informatik und Internet Engineering und bildete sich im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit in unterschiedlichen management- als auch technischen Bereichen weiter.

    Austrian Anadi Bank AG

    Domgasse 5, 9020 Klagenfurt
    Österreich
    + 43 50 202-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht