< Zurück zur Übersicht

BKS Bank-Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer (vorne Mitte) feierte gemeinsam mit Filialleiter Karlheinz Schwaiger (rechts von ihr) und Direktionsleiter Diethmar Wölle (links von ihr) und den Mitarbeitern das 90jährige Jubiläum in Wolfsberg. (Foto: Gutschi)

90 Jahre BKS Bank Wolfsberg

21. August 2018 | 13:29 Autor: BKS Startseite, Kärnten

Klagenfurt (A) Ein Geburtstagsständchen der Wiener Sängerknaben gab es bei der Feier zum 90. Jubiläum der BKS Bank-Filiale Wolfsberg. Mit einer Einladung zu einem Konzert der Wiener Sängerknaben im Rathaus St. Andrä feierte die BKS Bank gestern den 90. Geburtstag der Wolfsberger Filiale „Am Weiher“. Zahlreiche Gäste feierten mit Filialleiter Karlheinz Schwaiger und seinem Team das Jubiläum. Unter ihnen BKS Bank-Direktionsleiter Diethmar Wölle, die ehemaligen Wolfsberger Leiter Hubert Ankele, Michael Oberwalder (heute Leiter des Kreditrisikomanagements der BKS Bank), Waltraud Pulsinger und Konrad Ramschak, der jetzt die Filiale in Mattersburg leitet.

„1928 war ein Boomjahr für die österreichische Wirtschaft und somit ein optimaler Zeitpunkt für den Start der Filialexpansion der BKS Bank. Neben der Filiale Wolfsberg wurden auch Stellen in Villach und Spittal gegründet. Unsere Bilanzsumme lag damals noch unter 10 Mio. Schilling, blickte Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer in der Unternehmensgeschichte zurück. Heute beschäftigt der BKS Bank-Konzern rund 1.100 Mitarbeiter und erwirtschaftet eine Bilanzsumme von rund 8 Mrd. EUR im In- und Ausland.

Ungebrochene Erfolgsstory
Die Filiale Wolfsberg entwickelte sich von Anfang an gut. Bis 1970 war sie am Hohen Platz angesiedelt. Der Umzug hierher an den „Am Weiher 9“ erfolgte erst nach der Errichtung des jetzigen Gebäudes. Bereits fünf Jahre nach der Gründung betrug die Bilanzsumme vor Ort rund 800.000 Tsd. Schilling. Die Weltwirtschaftskrise beginnend am Ende der 20er Jahre hatte auch Auswirkungen auf die Entwicklung der Filiale Wolfsberg. Aber nach dem zweiten Weltkrieg konnte die Filiale ihre Erfolgsgeschichte fortsetzen.

„Aktuell betreuen unsere drei Lavanttaler Filialen über 8.700 Privat- und Firmenkunden, viele davon schon seit mehreren Generationen. Besonders freut mich, dass wir mit unserer Expertise viele Betriebe bei ihrem Aufbau zum internationalen Erfolg begleiten durften“, so Stockbauer. Gemeinsam mit zahlreichen Gästen wurde im Festzelt bei kulinarischen Köstlichkeiten und der Geburtstagstorte vor dem Konzert so manche Anekdote der letzten 90 Jahre ausgetauscht.

Zu den zahlreichen Gästen zählten unter anderem: Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Vizebürgermeisterin von St. Andrä - Maria Knauder, Alfred Kobath - Geschäftsführer PMS Elektro- und Automatisationstechnik GmbH, Gernot Steiner von Steiner Bau GmbH, Andrea Freitag von der Schwing GmbH, Dieter Rabensteiner - Geschäftsführer der Stadtwerke Wolfsberg, Thomas Pretol von der Offner Holzindustrie GmbH.

    BKS Bank AG

    St. Veiter Ring 43, 9020 Klagenfurt
    Österreich
    +43 463 5858-0
    [email protected]bks.at
    www.bks.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht