< Zurück zur Übersicht

Next Level Leadership: 8. Businessmanagement-Kongress von WIFI und M/O/T School® findet Antworten auf Führungsfragen der Zukunft

Next Level Leadership: 8. Businessmanagement-Kongress von WIFI und M/O/T School® findet Antworten auf Führungsfragen der Zukunft

21. September 2016 | 15:08 Autor: M/O/T School of Management Österreich, Kärnten

Klagenfurt (A) Technologischer Fortschritt, gesellschaftliche Umbrüche, Digitalisierung, Flexibilisierung der Arbeitswelt: Der stetige Wandel ist es, der Führen aktuell so komplex macht. Wie Personen mit Führungsverantwortung abseits tradierter Management-Modelle zu kompetenten „Scouts“ werden, die den Weg zu Innovationsgeist, Zusammenhalt und selbstbestimmtem Vertrauen meistern, das ist Thema des heurigen Businessmanagement-Kongresses Ende November in Klagenfurt.

WIFI und M/O/T Management School® der Alpen-Adria-Universität laden unter dem Motto „Next Level Leadership: Führung in die Zukunft – Zukunft der Führung“ die Absolventinnen und Absolventen der gemeinsamen Master-Programme sowie alle interessierten Führungskräfte und Unternehmer/innen bereits zum achten Mal zur professionellen Horizonterweiterung.  

Mit Achtsamkeit und Kompetenz die Weichen stellen

„Wer sich und andere wirksam führen möchte, braucht unter sich ändernden Voraussetzungen jedenfalls ein höheres Maß an Achtsamkeit und ein vertieftes Verständnis für den Ausgleich von Interessen und Kulturen“, betont WIFI Österreich-Kurator Mag. Markus Raml. „Ich freue mich auf herausragende Experten und Wirtschaftstreibende wie Dr. Reinhard Sprenger und Dr. Monika Kircher, die zeigen, wie man Vorboten der Zukunft erkennt, entsprechend agiert und Teams wertschätzend Richtung Erfolg leitet.“

„Next Level Leadership bedeutet, heute Weichen für Herausforderungen zu stellen, mit denen man mitunter noch gar nicht konfrontiert ist“, erläutert M/O/T®-Direktor Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Robert Neumann. „Dafür braucht es umfassende Kompetenzen und ein reifes Sozialverhalten, wie wir aus Forschung und Praxis wissen. Inspirierende Best-Practice-Beispiele sind dabei ein wichtiger erster Schritt auf dem Weg zum eigenen Stil.“

Die Referenten des 8. Businessmanagement-Kongress „Next Level Leadership“:

Prof. Dr. Lars Vollmer
„Zurück an die Arbeit – Wie aus Business-Theatern wieder echte Unternehmen werden”
Der Unternehmer und Begründer des größten deutschsprachigen Thinktanks für neue Arbeitswelt und moderne Unternehmensführung lehrt an mehreren Universitäten, Instituten und internationalen Kongressen.

Dr. Jan Roy Edlund
„Wie Manager in weniger Zeit mehr erreichen”
Der Experte für Leadership, Change Management, Managerial Communication und Motivation zählt zu den gefragtesten Management-Trainern Europas und hat bereits mit über 35.000 Führungskräften gearbeitet.

Dr. Reinhard K. Sprenger
„Führen heißt Stören“
Der Autor von Bestsellern wie „Das Prinzip Selbstverantwortung“ oder „Mythos Motivation“ ist einer der profiliertesten Führungsexperten Deutschlands, der das Führungsverständnis vieler Manager/innen nachhaltig verändert hat. Seine Führungstheorie gilt als revolutionär.

Emilio Galli Zugaro
„Kommunikative Führung“
Der vielbeschäftigte Coach von Vorstands- und Aufsichtsratsvorsitzenden von DAX-30 Unternehmen lehrt an mehreren Universitäten Kommunikative Führung sowie Unternehmens- und Krisenkommunikation.

Anne Koark
„Erfolgreiche Menschen lernen aus den Fehlern anderer“
Die Kämpferin für eine Kultur des Scheiterns und des leichteren Wiederaufstehens sprach unter anderem beim Global Summit of Women 2007. Den britischen Humor lässt sie in ihren Vorträgen bei aller Ernsthaftigkeit nicht vermissen.

Dr. Monika Kircher
„Leadership ist mehr als Management“
Die ehemalige Vorstandsvorsitzende von Infineon und Politikerin wurde für ihr Engagement für Kompetenz, Weiterbildung und Forschung bereits mehrfach ausgezeichnet. Beispielgebend ist ihr wertorientierter Managementstil.

o.Univ.-Prof.i.R. Dr. Dietrich Kropfberger
„Profit is the Name of the Game – die Spielregeln der globalen Geldgesellschaft“
Der Gründungsprofessor der Angewandten Betriebswirtschaft in Klagenfurt widmete sich in der Managementausbildung in- und außerhalb der Universität sowie als Berater von Unternehmen den Fächern Controlling und Strategische Unternehmensführung.

    M/O/T School of Management, Organizational Development & Technology® der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

    Universitätsstrasse 65-67, 9020 Klagenfurt, Österreich
    +43 (0) 463 27 00 37 70

    Details


    < Zurück zur Übersicht