< Zurück zur Übersicht

KGKK Obmann Georg Steiner (Foto:KGKK/Eggenberger)

Kärntens "gesunde Betriebe“ mit dem BGF-Gütesiegel ausgezeichnet

27. April 2017 | 10:00 Autor: Pressedienst Land Kärnten Österreich, Kärnten

Klagenfurt (A) Seit mittlerweile 15 Jahren unterstützt die KGKK Unternehmen in Kärnten bei der Umsetzung der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF). Nur jene Betriebe, die den hohen Qualitätsstandards des österreichischen Netzwerks für BGF entsprechen, werden mit dem BGF-Gütesiegel geehrt.

Auch heuer durften wieder neun Betriebe aus Kärnten aufgrund von Topleistungen im Bereich der Gesundheitsförderung im Klagenfurter Lakeside Science & Technology Park das Gütesiegel in Empfang nehmen. Überreicht wurden die Auszeichnungen gestern von der Kärntner Gebietskrankenkasse durch Obmann Georg Steiner und Bereichsdirektorin Helgard Kerschbaumer gemeinsam mit Klaus Ropin, Leiter des Fonds Gesundes Österreich, einem Geschäftsbereich der Gesundheit Österreich GmbH im Beisein hochrangiger VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft und dem Gesundheitswesen, allen voran LHStv.in Beate Prettner, Gesundheitsreferentin des Landes.

„Gesundheitsförderung ist dort am wirksamsten, wo sie die Menschen in ihren Lebensrealitäten trifft – was wäre also naheliegender, als Gesundheitsförderung in den Arbeitsalltag zu integrieren? Immerhin verbringen wir einen Großteil unserer Zeit am Arbeitsplatz“, betonte Prettner die Wichtigkeit solcher zielgerichteten Vorsorgeprojekte.

„Dass nicht nur neue BGF-Betriebe am Gütesiegel interessiert sind, sondern auch viele Unternehmen Wert auf hohe Qualität in der Nachhaltigkeit legen, zeigt auch die Anzahl an Wiederverleihungen“, so Obmann Steiner. „Durch unsere BGF-Strategie können sowohl viele neue interessierte Betriebe als auch die bereits bestehenden Gütesiegelbetriebe von unserem Service profitieren“, erläuterte Steiner. Er rechnet mit einem Anstieg der BGF-Gütesiegelbetriebe in den nächsten Jahren. Bislang profitierten rund 30.000 MitarbeiterInnen in 125 Kärntner Betrieben vom Angebot der Regionalstelle der Kärntner Gebietskrankenkasse zur Betrieblichen Gesundheitsförderung.

In diesem Jahr wurden folgende Kärntner Betriebe mit dem begehrten BGF-Gütesiegel ausgezeichnet:

• Alfred Außerlechner Versicherungsmakler GmbH
• Arbeitsmarktservice Kärnten
• AUVA Unfallkrankenhaus Klagenfurt
• KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft
• Lam Research AG Austria
• Lebenshilfe Kärnten gemeinnützige BetriebsGmbH
• ÖZIV-Landesverband Kärnten
• Stora Enso WP Bad St. Leonhard GmbH
• Stadtwerke Klagenfurt AG

    KGKK | Kärntner Gebietskrankenkasse

    Kempfstraße 8, Klagenfurt, Österreich
    +43 50 5855-1000

    Details

    Amt der Kärntner Landesregierung

    Arnulfplatz 1, 9020 Klagenfurt, Österreich
    +43 50 536-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht