< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r.: Mag. Georg Niedersüß und Dr. Stefan Jausz, Geschäftsführung GRIFFNER (Foto: tinefoto.com | martin steinthaler)

GRIFFNER zum TRIGOS 2016 nominiert

11. Mai 2016 | 15:46 Autor: Senft & Partner Österreich, Kärnten

Griffen (A) Nachhaltigkeit auf allen Ebenen: Der Premiumhaushersteller GRIFFNER wurde für seine ökologische und nachhaltige Unternehmensstrategie für den österreichweiten TRIGOS 2016 in der Kategorie „Mittlere Unternehmen“ nominiert.

Verantwortungsvoll wirtschaftende Unternehmen in Österreich haben jedes Jahr die Chance, für den TRIGOS einzureichen. Am 10. Mai wurden die diesjährigen Nominierten bekannt gegeben. Bereits für den regionalen TRIGOS in Kärnten nominiert, wurde der Kärntner Premiumhaushersteller GRIFFNER in der Kategorie „Mittlere Unternehmen“ nun auch bundesweit für sein nachhaltiges Engagement nominiert. Der Umgang mit Menschen sowie dem Werkstoff Holz stehen dabei im Mittelpunkt.

Mit der Teilnahme an Österreichs etablierter Auszeichnung für Corporate Social Responsibility (CSR) beweist das Traditionsunternehmen GRIFFNER, dass es seine gesellschaftliche Verantwortung ernst nimmt und umfassende soziale und ökologische Maßnahmen setzt. GRIFFNER fertigt Premiumhäuser aus Holz, die den höchsten Standards im ökologischen Wohnbau entsprechen und setzt für seine hochqualitativen, ökologischen und energieeffizienten Premiumhäuser heimische Holzarten wie Fichte, Tanne oder Lärche ein. Auch die Zulieferprodukte stammen aus regionalen Lieferanten, wodurch die Wertschöpfung in der Region bleibt. Für die Region ist GRIFFNER zudem ein wichtiger Arbeitgeber – derzeit bildet GRIFFNER sieben Lehrlinge aus.

Wesentlich für die Jury-Begründung war die seit 2013 konsequente Neuausrichtung des eigentümergeführten Unternehmens – vor allem im Bereich der Nachhaltigkeit. Nicht nur die beiden Geschäftsführer Mag. Georg Niedersüß und Dr. Stefan Jausz, sondern das gesamte Unternehmen bis zum Lehrling leben den GRIFFNER Nachhaltigkeitsgedanken. Als eines der ersten Unternehmen Österreichs stellte GRIFFNER seinen Fuhrpark auf nachhaltige Energie um und zählt so zu den Vorreitern.

Ob GRIFFNER den TRIGOS 2016 mit nach Hause nehmen darf, stellt sich am 14. Juni 2016 bei der feierlichen TRIGOS Gala in Wien heraus.

    GRIFFNER Fertighaus Gesellschaft m.b.H.

    Gewerbestraße 3, 9112 Griffen, Österreich
    +43 4233 2237-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht