< Zurück zur Übersicht

Freizeitmesse und Auto&Bike sind Publikumsmagneten

Freizeitmesse und Auto&Bike sind Publikumsmagneten

03. April 2017 | 14:25 Autor: Kärnter Messen Österreich, Kärnten

Klagenfurt (A) Mit der Freizeitmesse kehrt am Messegelände Klagenfurt wieder der Frühling ins Land. Von Berg-, Rad- und Freizeitsport über Urlaub&Camping bis hin zu Garten, Pool & Grillspass reicht das umfangreiche Themenspektrum. Parallel dazu kommen Auto- und Motorradfreaks auf der Auto&Bike voll auf ihre Kosten - mit den schönsten und neuesten Modellen der Saison.

Die frühlingshaften Temperaturen locken uns alle wieder ins Freie. Und was es da alles zu tun gibt, zeigt eindrucksvoll die kommende FREIZEITMESSE. Wie zum Beispiel sportlich: auf einen Berg klettern, mit dem Fahrrad die Natur geniessen oder mit der Familie zum Angelnachmittag aufbrechen. Oder es geht ab in den Süden: Entweder an die italienische Adria, ins slowenische Vipavatal oder auf eine Kreuzfahrt durch´s  Mittelmeer. Wer aber nicht so weit weg will, bleibt im eigenen Garten, kümmert sich um Blumen und Rasen und schafft sich so daheim eine ganz persönliche Rückzugsoase. Zu den Programm-Highlights zählen dieses Jahr der Baggerpark, der mobile Hochseilgarten, die Lasergames und die Streetfood-Promenade.

Unterwegs auf zwei und vier Rädern - Vom wendigen Stadtflitzer über die geräumige Familien-Limousine bis hin zum PS-starken Sportwagen reicht das Angebot auf der AUTO&BIKE, Südösterreichs größter Auto- und Motorradfachmesse. Auf einer Gesamtausstellungsfläche von 15.000 Quadratmetern kann der Besucher aus über 50 verschiedenen Marken wählen. Darunter finden sich aber auch zahlreiche Neuheiten, die erstmals in Klagenfurt der Öffentlichkeit präsentiert werden. Natürlich werden neben den klassischen Benziner- und Dieselfahrzeugen auch jede Menge E- und Hybrid-Autos präsentiert. Und natürlich kann man auch heuer wieder ein Auto gewinnen, denn „ferngesteuert“ geht es zu einem funkelnagelneuen Ford Fiesta im Wert von € 16.700,-.

news & highlights2017

Lasergames - der Trendsport aus den USA jetzt zum Kennenlernen
Am Lasertag trifft Kindheit auf Videospiel, die computergenerierte Stimme ertönt aus dem Lautsprecher der Cyber Weste, die ich am Körper trage. Der Countdown lässt das Herz vor Aufregung schneller schlagen. …zwei, eins, GO!GO!GO! Das Spiel beginnt! Täglich von 09.30 bis 18.00 Uhr im Messe-Centrum 5, 1. Stock. Daran teilnehmen kann man ab 14 Jahre.

Baggerpark
Ganz nach dem Motto: „Betreten der Baustelle erlaubt“ heißen wir Sie im Bagger-Park auf der FREIZEITMESSE herzlich willkommen. Erfüllen Sie sich einen ihrer Kindheitsträume: Baggerarbeiten vom 1-Tonnen-Bagger bis zum 9-Tonner für „Jedermann“ und „Jedefrau“. Nach einer kurzen Einschulung kann nach Herzenslust „gebaggert“ werden.

Mobiler Hochseilgarten
In einem Hochseilgarten balancieren, ausgesetzt sein in luftiger Höhe, mit Herzklopfen den nächsten sicheren Griff oder Tritt suchen und sich fallen lassen können – all dies sorgt für unvergessliche Erlebnisse, Emotionen und Nervenkitzel. Der mobile Hochseilgarten in 10 Meter Höhe im Freigelände A macht es möglich. Dem noch nicht genug erwarten Euch hier noch die WATERBALLS. Die Besucher gehen oder kriechen in mit luftgefüllten Bällen auf der Wasseroberfläche.  

Rad-, Berg- und Freizeitsport

Alle sportlich Aktiven kommen dieses Jahr auf der FREIZEITMESSE ordentlich auf ihre Kosten. Die Bergfexen können sich über attraktive Wanderziele im Alpen-Adria-Raum freuen, weiters sind der Alpenverein und die Naturfreunde mit großzügigen Ständen vertreten. Radfans erwartet eine große Auswahl an Trekking-, Mountain- und E-Bikes. Und last but not least gibt es dieses Jahr einen eigenen Fischereischwerpunkt: die Kärntner Fischereivereinigung und der Fischereiverband demonstrieren eindrucksvoll den Angelsport und Kärntner Anbieter haben die richtige Ausrüstung parat.

Ferngesteuert zum Ford Fiesta
Auf die AUTO&BIKE gehen und vielleicht mit einem funkelnagelneuen Ford Fiesta im Wert von € 16.700,- nach Hause „fahren“? Durchaus denkbar. Denn das Autohaus Sintschnig, AMC Modellbau und die KÄRNTNER MESSEN haben sich ein ganz besonderes Gewinnspiel ausgedacht: In der Messehalle 1 haben wir eine Rallyestrecke gebaut, wo man ein Ralleyauto im Kleinformat möglichst schnell und ohne gröbere Unfälle durch die Strecke manövrieren muss. Unterschreitet man die vorgegebene Zeit, kommt der Name in den großen Lostopf, aus dem am Sonntag um 16.30 Uhr der glückliche Gewinner gezogen wird.

Streetfood-Promenade
Außergewöhnliche Köstlichkeiten aus aller Welt, frisch zubereitet vor den Augen der Messebesucher, das bietet die neue „Streetfood-Promenade“ im Freigelände A. 20 Streetfood-Artists aus Österreich und Deutschland verwöhnen den anspruchsvollen Gaumen der Messebesucher. Dazu gibt’s das köstliche HIRTER-Bier und natürlich auch sämtliche alkoholfreie Getränke. Und für die musikalische Unterhaltung sorgen wieder täglich ab 13.00 Uhr die „NoStress-Brothers“.

Karriere mit Schere
Der inzwischen größte Wettbewerb für junge Friseure in Österreich findet auch heuer wieder anlässlich der FREIZEITMESSE am Sonntag, den 9. April 2017 statt. Beim Landeslehrlingswettbewerb der Kärntner Friseure wird ab 09.00 Uhr im Obergeschoss der Messehalle 3 das hohe Ausbildungsniveau der Kärntner Friseurbetriebe und die großartigen Leistungen ihrer Mitarbeiter unter Beweis gestellt.

Fleisch, Fisch & Gemüse am Grill
Grillen ist Kochspaß für die ganze Familie. Der „1. Vitalgarten Barbeque Club Kärnten“ lädt dreimal täglich zu ganz außergewöhnlichen Grillvorführungen am Alpen-Adria-Platz ein. Freuen Sie sich über „Grillen auf der Planche“, „Grillen auf der Salzplanke“ oder „BBQ im schwarzen Ei auf Holzkohle“.

Semtainment-Showbühne
Bereits zum Zweiten Mal lädt die Semtainment-Showbühne in der Messehalle 5 zu einem ganz speziellen Unterhaltungsmarathon ein. Bekannte Bands wie die Draufgänger, Nordwand oder die Neffen von Tante Eleonore bringen Messebesucher ordentlich in Stimmung, dazu gibt es mehrmals täglich eine Modeshow und am Samstag Vortragsschwerpunkte für Bergsteiger und Kletterfreunde.

Feenstaub
Die Kärntner Gärtner und Gartengestalter sind auch heuer mit einer eindrucks-vollen Sonderschau in der Messehalle 4 vertreten und präsentieren zahlreiche „blumige“ Neuheiten, wie z.B. eine nachtblaue Surfinie mit weißen Einsprenkelungen, die Freche Fritzi ein Früchtchen für´s Gemüsebeet, und die Gartenpflanze 2017 „Holunder“. Die Garten-gestalter zeigen in Ihrem Schaugarten Tipps & Tricks zur Anlage Ihres persönlichen grünen Wohnzimmers.

Slowenischer Skistar Tina Maze kommt nach Klagenfurt
Sie war der Star im internationalen Skikurs. Vor wenigen Wochen hat Tina Maze aus Slowenien ihre Karriere beendet. Umso mehr freut es die KÄRNTNER MESSEN, dass Tina Maze der diesjährige Stargast auf der Freizeitmesse sein wird. Tina Maze ist auf Einladung des slowenischen Tourismusbüros am Eröffnungstag von 10.00 bis ca. 16.00 Uhr zu Gast in Klagenfurt.

Spaß haben im Vergnügungspark
Eine Freizeitmesse ohne Frühlingsfest ist in Klagenfurt so gut wie undenkbar. Täglich bis 24.00 Uhr hält der moderne Vergnügungspark für sein Publikum geöffnet. Mit allen beliebten Fahrgeschäften für die Kleinen und Großen: Von Kindereisenbahn bis Riesenrutsche, vom Autodrom bis zum 5-D Simulator, und vom Breakdance bis zum Sky-Rocker.

Die FREIZEITMESSE und AUTO&BIKE finden von Freitag, 7. April bis Sonntag, 9. April 2017 am Messegelände Klagenfurt statt und hält täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr, der angeschlossene Vergnügungspark bis 24.00 Uhr geöffnet.

  • uploads/pics/C282966_01mob-hsg.jpg
  • uploads/pics/C282966_fz19.jpg

Klagenfurter Messe Betriebsgesellschaft mbH

Messeplatz 1, 9021 Klagenfurt, Österreich
+43 463 56800-0

Details


< Zurück zur Übersicht