< Zurück zur Übersicht

57.000 Besucher auf Kärntens größtem Wirtschaftsevent

57.000 Besucher auf Kärntens größtem Wirtschaftsevent

19. September 2016 | 08:06 Autor: Klagenfurter Messe Startseite, Kärnten

Klagenfurt (A)  Man hat gekauft, man hat sich informiert und vor allem hat man sich bestens unterhalten: All das gehört zur erfreulichen Bilanz der vergangenen Herbstmesse Klagenfurt, die von über 57.000 Menschen besucht wurde. Und noch nie zuvor erhielt diese Messe eine so gute Bewertung wie heuer: 96,3 % der BesucherInnen beurteilten das Angebot mit „sehr gut“ und „gut“. Das Hauptinteresse galt den Themen „Bauen&Energie“ vor der „Kulinarik“, der „Mode“ und dem „Wohnen&Einrichten“. Zu den absoluten Programm-Highlights zählten die Modeshow „Die Magie der Mode“ sowie die „Himmlischen Genüsse“, dem Essen in 50 Meter Höhe.Die Messe als Stimmungsbarometer und Wirtschaftsmotor: diese Attribute hat die Herbstmesse Klagenfurt vom 14. bis 18. September 2016 mit 610 Ausstellern bestens erfüllt. „Es wurde heuer nachweislich mehr bei unseren Ausstellern gekauft und man darf ein starkes Nachmessegeschäft erwarten. Die positive Stimmung des Messepublikums hat dies beflügelt“, betonen Messepräsidentin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Messe-Geschäftsführer Erich Hallegger.

Top-Bereiche: Bauen, Kulinarik, Mode & Einrichtung
Das Marktforschungsunternehmen „Der Ladler“, das im Auftrag der KÄRNTNER MESSEN die BesucherInnen nach ihren Hauptinteressen befragte, hat folgendes Ergebnis präsentiert:

48 % der Befragten nannten das Thema „Bauen&Energie“, gefolgt von der „Alpen-Adria-Kulinarik“ mit 36 %, der neuen Modewelt mit 31 % und dem Bereich „Wohnen&Einrichten“ mit 22 %. Dieser Sektor hat sich auch durch die neue Sonderschau der „Kärntner Tischler“ ausgezeichnet. Besonders gut angenommen wurden auch die „Wedding Days“ am Wochenende, der neuen Hochzeitsmesse anlässlich der Herbstmesse.

Gefällt mir: Beste Benotunb der Messe ever
Das richtige Angebot einer Messe sorgt für eine gute Stimmung unter den Besuchern und diese ist auch mitverantwortlich für eine positive Kauffreudigkeit. Und das Angebot der HERBSTMESSE KLAGENFURT wurde heuer so gut wie noch nie beurteilt: 96,3 % aller Befragten gaben der Messe ein „sehr gut“ und „gut“.

Kurzweiliges Programm: von Modeshow bis himmlische Genüsse
Die Herbstmesse Klagenfurt zeichnete sich heuer mit einem einzigartigen und außergewöhnlichen Programm aus. Dafür sorgten nicht nur der GAUDEPARK, Kärntens modernster Vergnügungspark, sondern auch die unzähligen Shows, und hier allen voran die neue Modeshow „Die Magie der Mode“, die tausende begeisterte BesucherInnnen in ihren Bann zog. Tierfreunde hingegen kamen in der Halle 2 voll auf ihre Kosten: „Janko´s Tiershow“ aus Deutschland oder RTL-Supertalent Lukas Pratschker waren hier die absoluten Stars. Prominent aufgekocht wurde hingegen in der KIKA-Kochlounge, wo man u.a. Gottfried Bachler und Cookingkatrin live erleben konnte. Über die „Wunderwelt der Sprossen“, „Kraft der Kräuter“ oder die Herstellung von eigenen Cremen wurde man in der „Grünen Ecke“ anlässlich der „Tage der Nachhaltigkeit“ informiert.

2017. "Green Livestyle" als neues Messeschwerpunkt
Kaum ist die die Herbstmesse zu Ende, schon wird an die Folgeveranstaltung im nächsten Jahr gearbeitet. Der Termin steht bereits fest: es ist der 13. bis 17. September 2017. Und so viel kann verraten werden: Unter dem Arbeitstitel „Green Lifestyle“ soll hier ein neuer Messeschwerpunkt entstehen.

  • uploads/pics/Kaerntner-Herbstmesse-2016-Aktionsbuehne.jpg
  • uploads/pics/Kaerntner-Herbstmesse-2016-Kaese.jpg

Klagenfurter Messe Betriebsgesellschaft mbH

Messeplatz 1, 9021 Klagenfurt
Österreich
+43 463 56800-0

Details


< Zurück zur Übersicht